Auf ein Neues…

Mir kommt es vor , als sei der Jahreswechsel 2017/18 gerade erst an mir vorbei gezogen – und schon haben wir 2019.

Es war ein Jahr wie viele, schöne Momente, sehr traurige Momente, schwere Stunden und Abschiede, die mich tief traurig machten, aber auch  Begegnungen mit großartigen Menschen, die mich durch die schwierigen Zeiten begleitet haben und mir immer wieder Kraft und Mut gegeben haben. Einfach durch „da sein“ zuhören oder eine starke Schulter, manchmal ohne es zu wissen. Manchmal war es einfach Musik, die mir mein Lächeln wieder gab, die Hand meines Ehemannes, meine struppelige kleine Fellnase Max oder das Lachen meiner Kinder. Oft sind es die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen.

Aber auch meine Arbeit, die vielen netten Gespräche mit den Menschen auf den Messen usw.  Das gibt mir immer wieder Kraft und Stärke, weiterzumachen.

Meine  größten Highlights 2018 waren die Reisen nach Japan, Schweden, Indonesien & Malaysia. 

In Japan waren wir am 1.April zu einer japanisch / deutschen Hochzeit eingeladen. Wir planten ein paar Tage mehr ein und machten noch eine kleine Städtereise durch Kyoto, Utsonomiya, Hamamatsu und Tokyo. Dazu werde ich in Kürze noch einen Post machen. 

Auch über die anderen Reisen werde ich Euch in Zukunft mehr berichten.

In der dritten Januarwoche 2019 ging es wieder zur Fashion Week nach Berlin, wo ich wieder viele alte Bekannte treffen und viele neue Leute kennenlernen durfte. Aber darüber berichte ich euch in den nächsten Posts

Ich wünsche euch all das, was ihr alle braucht, Gesundheit, Optimismus, Lebensfreude, Mut und vor allem ganz viel Liebe.

Für Euch selbst und für andere.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s