Tag 1 Fashion Week Odeur Studios & Manou Lenz 

Der erste Tag wäre geschafft und es ist gleich super gut gestartet. Auf dem Weg nach Berlin schrieb mich ein Freund an und lud mich spontan ein ihn auf die Show von Odeur Studios zu begleiten. In Berlin angekommen hab ich mich also schnell fertig gemacht und bin schnell los gedüst. Die Show fing mit etwas Verspätung an, sodass ich nicht zu spät war. Schnell hatte ich Malte in dem Getümmel der Leute entdeckt. Wir genehmigten uns noch ein Glas Sekt und ich noch eben ein megaleckeres Mangoeis , dann ging es auch schon los. Wir hatten freie Platzauswahl und hatten Glück noch etwas in der ersten Reihe gefunden zu haben.


Dann ging die Show auch schon los!


Nach der Show ging es dann schon weiter zum nächsten Termin.


Es ging weiter zur Kunztschule am Checkpoint Charlie zur Fashion Show von Manou Lenz.

Dort ging es auch schon zeitnah los…

Während bei ODEUR zuvor eher Streetstyle Fashion gezeigt hat, die eher schwarz, weiß oder mal ein wenig blau ist, wurde bei Manou Lenz sehr farbenfrohe und alltägliche Mode für Frauen mit den Grössen 36-52

Das Besondere bei Manou Lenz ist auch, dass sie prominente Damen und Herren über den Laufsteg schickt.

Dieses Mal waren u. A. Alegra Curtis, Vanessa Blumhagen, Mackie Heilmann, Verena Kerth, Falk-Willy Wild uvm.


Nach der Party im Innenhof der Kunztschule waren meine Freundin und ich noch auf einen Absacker im Aufgustiner Brauhaus am Gendarmenmarkt. Ein wirklich tolles und uriges Lokal. 

Bleibt gespannt was ich in Berlin noch alles erlebt habe 

Bis dahin