Singapore

Vor über einer Woche sind wir in Singapur angekommen und ich habe die ersten Eindrücke sammeln können.

Das Land, ist geprägt von den verschiedensten Bevölkerungsgruppen. Man trifft hier auf viele Chinesen, Malaien, und Inder. Ansonsten trifft man hier auch auf wahnsinnig viele westliche Menschen wie Engländer, Australier, Deutsche etc. was warscheinlich an dem großen Bankenbusiness liegt.

Singapur eilt der Ruf voraus, eine der saubersten Städte der Welt zu sein, dies kann ich absolut bestätigen. Man sieht hier keine mit Grafittis vollgeschmierten Gebäude, es liegt kein Müll überall rum und auch breitgetretene Kaugummis und Zigarettenstummel auf den Gewegen sucht man hier vergebens.  Es ist sogar per Gesetz untersagt Kaugummis einzuführen.

Nun ja. Vor unserer Ankunft habe ich viel über das Marina Bay Sands gehört und war mega neugierig. Als ich es dann aus dem Taxi im Vorbeifahren entdeckte war ich überwältigt. Dieses Gebäude ist der absolute Wahnsinn. Umso mehr freue ich mich darüber, dass mein Mann die Idee hatte am Wochenende eine Nacht dort zu verbringen.

Ich werde natürlich berichten! 😉

Das Taxi brachte uns ins Park Hotel Clarke Quay. Da mein Mann vor 3 Wochen schon einmal kurz hier war, wurden wir als „Wiederholungstäter“ in den Upper Floor eingeladen. Hier gibt es eine exklusive Lounge in der man den ganzen Tag Getränke und kleine Snacks bekommt.

 P1000301  IMG-20140807-WA0014   P1000308 IMG-20140807-WA0016

Am Abend waren wir auf der berühmten Orchard Street im Hard Rock Café.

Der Kollege meines Mannes hatte Geburtstag und wir wollten gemeinsam einen schönen Abend verbringen.

Freitags war dann zum ersten Mal Nightlife angesagt. Unser Weg führte uns in die Orchard Towers.

Dort gibt es eine Countrybar namens Jamboree. Am Eingang wird man gleich von einem Texas Longhorn begrüßt.

In der Bar laufen auf mehreren Bildschirmen Countrysongs.

P1000555 P1000556

Die Bar gehört einem Texaner, der diese seit 17Jahren betreibt.

Während man die Aussicht auf die weltberühmte Shoppingmeile bewundert, kann man echte Country Steaks, Pasta und andere Leckereien genießen ohne dabei arm zu werden.

In den Orchard Towers trifft sich die Welt. Hier tanzen westliche Herren, eng umschlungen mit gestylten asiatischen Mädchen, welche sie gerade erst kennengelernt haben. Wer allein hierher kommt, bleibt es nicht lang. Die Band in der Ipanema World Music Bar singt Cover Versionen von bekannten Stars wie ABBA, Coldplay etc. Der Laden kocht. Es ist stickig, riecht nach Parfüm, Schweiß und künstlichem Nebel. Nüchtern ist das nicht sehr lang auszuhalten.

P1000567 P1000569

In einer anderen Bar, spielte eine Rockband.

P1000570

Später ging es mit dem Taxi zurück ins Hotel.

Schließlich wartet das Marina Bay Sands auf uns!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s