Was für ein Jahr… – Mein Jahresrückblick Teil 1

Wieder geht ein Jahr zu Ende…

…Zeit nocheinmal Alles Revue passieren zu lassen.

IMG_0226

Für heute belasse ich es aber dabei Euch allen einen  Guten Rutsch und eine schöne und sichere Silvesternacht zu wünschen.

Wo auch immer Ihr seid und was immer Ihr heute tut, denkt daran, dass es vielen Menschen auf der Welt gerade nicht so gut geht wie uns hier.

Wir schimpfen jeden Tag über Dieses und Jenes. Dabei haben wir Alles was wir brauchen um gut durchs Leben zu kommen.

Ich habe heute zum Jahresabschluss, von jemandem die ich in diesem Jahr kennengelernt habe eine Nachricht bekommen, mit einer schönen Geschichte, welche zum nachdenken anregt. Darin stand:

…Unser Leben ist ein Geschenk, das wir mit Liebe und Sorgfalt hüten sollten und es gibt eigentlich immer einen Grund zum Feiern – die Natur erneuert sich jeden Tag, unsere Freunde, unsere Familie, die Arbeit, die uns eine Existenz bietet, die Wunder, welche wir jeden Tag sehen…

Doch wir sind oft nur auf die dunklen Flecken konzentriert – die gesundheitlichen Probleme, der Mangel an Geld, eine komplizierte Beziehung mit einem Familienmitglied, die Enttäuschung über einen Freund, eine bestimmte Erwartungshaltung, usw.

Die dunklen Flecken sind sehr klein, im Vergleich zu ALLEM was wir in unserem Leben haben, aber es sind diejenigen die unseren Geist beschäftigen und trüben.

Nehmen Sie diese schwarzen Punkte wahr, doch richten Sie ihre Aufmerksamkeit mehr auf das weiße drumherum und damit auf die glücklichen Moment im Leben und teilen Sie dies mit anderen Menschen…

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EINEN POSITIVEN BLICK AUFS JAHR 2017!!!

GENIESST DIE LETZTEN STUNDEN UND PASST AUF EUCH AUF!!!

BIS BALD

img_7821-1

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s